Suchtipps

Bestandsauswahl
"Einstellungen" (links neben dem Suchschlitz)
Voreingestellt ist die Suche im lokal verfügbaren Bestand der ML-Bibliothek. In den Einstellungen können Sie die Suche auf "Alle Informationsressourcen" ausdehnen. Damit werden mehr als 150 Mio. Dokumente des Indexes K10+ zentral in die Suche einbezogen.
Lizenzierte elektr. Ressourcen Vorrangig wurden Kollektionen ausgewählt, die frei verfügbare (Open Access) oder für das ML lizenzierte Inhalten enthalten.

In einigen Kollektionen sind jedoch Open Access-Dokumente mit nicht für das ML lizenzierten Inhalten gemischt, so dass Sie auch auf Online-Dokumente stossen, die Sie nicht aufrufen können. Sollten Sie in diesen Fällen an einer Bestellung interessiert sein, wenden Sie sich bitte an die Bibliothek.
Suchbegriffe Geben Sie einen oder mehrere Begriffe in den Suchschlitz ein. Wenn Sie eine genaue Wortfolge (Phrase) suchen, setzen Sie diese in Anführungszeichen.
Trunkierung mit * Das Zeichen "*" ersetzt eine beliebige Anzahl von Zeichen.
Sie können es an eine beliebige Stelle im Suchbegriff oder auch an das Ende setzen.

Beispiel:
- sanier* findet Sanierung, sanieren, Sanierungspreis etc.

Trunkierung mit ? Das "?" ersetzt genau ein Zeichen

Beispiele:
- Publi?ation findet publikation und publication
- W??mar findet Weimar, Wismar etc.
Personensuche Geben Sie vorzugsweise bei der Suche nach einer bestimmten Person den Namen in Anführungszeichen ein.

Beispiel:
"Klaus Damme"
Phonetische Suche Mit der Phonetischen Suche können auch ähnliche Begriffe gefunden werden. Dies ist dann hilfreich, wenn die korrekte Schreibweise eines Namens oder Begriffes unbekannt ist.

Beispiel:
- Tollsdeu findet Tolstoi, Tolstoj, Tolstoy etc.